Die Ohnmacht des Ordnungsamtes

Frau nackt auf dem Bett liegend

Verdachtsfälle von illegaler Prostitution sorgen seit Ende März für Verärgerung bei Bewohnern in einem Mehrfamilienhaus im Hanseatenviertel in Eschborn. Ganz aktuell soll ein weiteres „Liebesnest“ auf der gleichen Etage hinzukommen sein. Das Ordnungsamt hat allerdings ein Problem. Weiterlesen

Eine etwas andere Form von Demo

Demo vor dem BAFA in Eschborn

Wer am Dienstagnachmittag durch die Frankfurter Straße im Eschborner Gewerbegebiet Süd fahren wollte, musste aufgrund eines „öffentlichen Tribunals“ den Umweg über die Mergenthalerallee  nehmen. Vor dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA hatten sich rund 70 Rüstungsgegner und Antifaschisten zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung versammelt. Weiterlesen

8.755 Bäume und der trockenste April seit 75 Jahren

Zwei Hebebühnen vor den Bäumen

Es klingt wie Antworten beim großen Eschborn-Quiz. Für den Baumsachverständigen Udo Riebold geht es bei diesen Zahlen aber vor allem um die Verkehrssicherheit entlang der Wege und Straßen, dafür hat er den städtischen Baumbestand dauerhaft im Blick. Wenn Maßnahmen fällig werden, kann es zu einem falschen Eindruck kommen, wie am Dienstag. Weiterlesen

Heimlicher Schießstand in Rödelheim weiter ausgebaut

Mannscheibe auf selbstgebauter Konstruktion

*Aktualisiert*  Inzwischen dienen nicht mehr Ringscheiben, sondern eine menschliche Silhouette als Ziel für Schießübungen in dem kleinen Wäldchen zwischen Lorscher Straße und S-Bahntrasse. Die Schießrichtung wurde ebenfalls verändert und zwar um 180 Grad in Richtung benachbarter Gartengrundstücke und eines kurdischen Familienzentrums. Weiterlesen