Entwarnung klingt anders

Am 25. April stellte eine besorgte Mutter das entdeckte Fischsterben im Westerbach auf Facebook zur Diskussion, heute, sieben Wochen später, veröffentlichte die Eschborner Stadtverwaltung eine Mitteilung zum Untersuchungsergebnis.