Gefechtsbereit und gleichzeitig versöhnlich

„Wir sind keine Partei und legen auch Wert darauf nicht so genannt zu werden“, mit dieser Aussage grenzte Spitzenkandidat Michael Bauer zu Beginn der heutigen Pressekonferenz die Wählergemeinschaft „klartext“ ab. Aber worin liegen die Unterschiede?