Zwei Fahndungen sorgen für Aufregung in der Region

Polizeiauto Archivbild

Archivbild

Erst ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Eschborn, die davon humpeln, einige Zeit ein Raub unter vorgehaltener Schusswaffe in Bad Soden-Neuenhain, mit flüchtendem Täter. Das führte am Dienstagabend zu ausgedehnten Suchmaßnahmen der Polizei mit Hubschraubern und Hunden im östlichen Main-Taunus-Kreis.

Der gesamte Beitrag ist nur für registrierte Leser sichtbar.


Anzeige