Schülerreporterinnen im Einsatz

Die "Helium Cafe Food Bar" befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudekomplexes des Parkhauses Hauptwache.

Von Yaren Yavuz und Lorena Topcic – Eine brennende Küchenzeile in der Frankfurter Altstadt löste am Donnerstagvormittag ein Feuerwehreinsatz aus. Gegen 9:45 Uhr rückten Einsatzkräfte der Frankfurter Berufsfeuerwehr zur „Helium Bar“ in der Bleidenstraße aus.

Als das erste Löschfahrzeug und ein Rettungswagen eintrafen, hatte der herausquellende Rauch bereits ein Reporterteam aufmerksam gemacht.Im Rahmen des  Girls‘ Days waren zwei Schülerinnen der Heinrich-von-Kleist-Schule aus Eschborn zusammen mit einem Reporter unterwegs.

Der Lüfter kommt zum Einsatz.

Unter Atemschutz begannen die Einsatzkräfte den Innenangriff und konnten das Feuer schnell  löschen. Mittlerweile trafen weitere Feuerwehrfahrzeuge ein. Mit Hilfe eines Lüfters wurde der Innenraum des Gastrobetriebs vom Rauch befreit. Es gab nach Angaben eines Feuerwehrsprecher keine Verletzten.

Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf 30.000 Euro, wie eine Sprecherin aus Nachfrage sagte. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*