Brandstiftungen und Angriffe auf die Polizei gehen in die nächste Runde

Verschlossene Gitterkäfige nutzen nichts gegen die Brandstifter.

Inzwischen können Redaktionen mit „Copy & Paste“ Nachrichten aus der Schwalbacher Limesstadt schreiben, nur die Straßennamen und Uhrzeiten müssen angepasst werden.

Die Polizei spricht wieder von einer unruhigen Nacht.

Der gesamte Beitrag ist nur für registrierte Leser sichtbar.


Anzeige