Geduldiges Warten auf den „Eschborn Prozess“

Foto: succo – pixabay.com

In den letzten Wochen häufte sich die Frage: „Wissen Sie, wann der Prozess gegen Herrn Geiger endlich beginnt?“ Zwischenzeitlich tauchte das Gerücht auf, dass der Termin bereits feststehe, das Gericht aber mit der Veröffentlichung bewusst warte, um keine politischen Diskussionen vorzeitig zu beflügeln. Jetzt zu Jahresbeginn war es Zeit wieder nachzufragen. Weiterlesen

Die Croissants haben gewonnen

Hakim Benbadra ist einer von 12 Lektoren für FranceMobil und ist für Schulen in Hessen zuständig.

Hakim Benbadra ist einer von 12 Lektoren für France Mobil und ist für Schulen in Hessen zuständig.

Es ist erstaunlich wie gut Viertklässler schon nach wenigen Minuten gerade erst gelernte Wörter aus französischen Liedern heraushören können. Hakim  Benbadra versteht es, als Lektor für die bundesweite Sprachinitiative „France Mobil“, Kindern Lust darauf zu machen Französisch zu lernen. In der Obermayr-Schule in Schwalbach machte am Donnerstag eines der 12 Sprachmobile halt. Weiterlesen

Missionszone Frankfurter Innenstadt

Das Apostolat ist der ursprüngliche Auftrag an die Apostel, die Botschaft des Evangeliums in die Welt zu tragen. Neben dem kirchlichen Amtsbegriff gibt es vor allem auch das Laienapostolat aller Gläubigen.

Das Apostolat ist der ursprüngliche Auftrag an die Apostel, die Botschaft des Evangeliums in die Welt zu tragen. Neben dem kirchlichen Amtsbegriff gibt es vor allem auch das Laienapostolat aller Gläubigen.

„Einblicke in den Himmel“ steht auf einem der beiden professionellen Prospekt-Rollis, mit denen die zwei Verkündiger der Zeugen Jehovas auf dem Römerberg Position beziehen. Die Beschriftung des anderen modernen Vehikels ist auf Chinesisch. Weiterlesen

Der enthüllte Sumpf

Uralte Kirchenbücher sind teilweise im Internet offen recherchierbar. Aktuelle Einträge unterliegen dem Datenschutz.

Uralte Kirchenbücher sind teilweise im Internet offen recherchierbar. Aktuelle Einträge unterliegen dem Datenschutz.

Zu feiern gibt es nichts am 5. Jahrestag der sogenannten „Briefkastenaffäre“, in deren Folge ein Tor aufgestoßen wurde und die Bürger immer mehr Einblicke hinter die Kulissen der Eschborner Stadtpolitik bekommen haben. Bis heute prägen die unterschiedlichen kleinen und großen Affären und Skandale die Außenwahrnehmung Eschborns. Weiterlesen

Blut, Wein und Bonbons

friedhof-samhain*Aktualisiert*  „Hört meinen uralten Ruf in dieser Samhainnacht, oh Geister unserer Ahnen…“, so und ähnlich finden sich Anleitungen im Internet, für alle die in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November das alte irisch-keltische Fest „Samhain“ feiern wollen.  Inzwischen ist der Tag populär geworden unter dem englischen Namen „Halloween“. Weiterlesen

Dreckkübel-Affäre

Hetze gegen Kollegen – wie die Presse instrumentalisiert werden sollte

Wer hat die Klageschrift aus der iCloud weitergereicht?

Wer hat die Klageschrift aus der iCloud weitergereicht?

Die vierteilige Artikelserie in der Bild-Zeitung, in der angebliche Vorgänge aus dem Eschborner Rathaus veröffentlicht wurden, hat nun rechtliche Konsequenzen. Eine städtische Mitarbeiterin versuchte bereits vor mehreren Wochen mit unglaublichen Geschichten Journalisten gegen den höchsten Beamten der Verwaltung zu instrumentalisieren. Der antwortet jetzt. Weiterlesen